Browser-Plugins aktualisieren - Sicher im Netz surfen

dpa/tmn
Bild: Online-Banking
Weitere Informationen



gesamtes Archiv
RSS-Feed abonnieren

Berlin - Häufig gefährden Browser-Erweiterungen die Sicherheit eines Rechners. Im Gegensatz zum Betriebssystem und Browser, die meist durch automatische Updates auf dem neuesten Stand bleiben, werden die sogenannten Plugins meist nicht aktualisiert.


Plugins sind Erweiterungen, welche dem Surfprogramm zusätzliche Funktionen verleihen. Es gibt jedoch Websites, die solche Sicherheitslücken offenbaren und sie zu schließen helfen.

Ohne Plugins macht das Surfen keinen Spaß: Erst mit Multimedia-Technologien wie Flash und Quicktime, dem Packprogramm Winzip oder dem Adobe Reader lassen sich viele Websites nutzen. Das birgt jedoch Risiken: "Jedes installierte Plugin bietet zusätzliche Angriffsfläche zur Ausnutzung von Sicherheitslücken", erklärt zum Beispiel die Mozilla-Stiftung, die die Entwicklung des Firefox-Browsers vorantreibt.

Plugins laufen in der Regel in allen Browsern. Welche eines Updates bedürfen, können Nutzer mithilfe verschiedener Websites prüfen. Die Mozilla-Stiftung bietet einen "Plugin-Check" auf Englisch an. Die Organisation empfiehlt überdies einen kostenlosen Scanner von Secunia.

Plugins sind nicht mit Add-ons zu verwechseln. Dabei handelt es sich um Erweiterungen, die speziell für einen bestimmten Browser geschrieben werden. Auch diese sollten regelmäßig aktualisiert werden.



Weitere Nachrichten vom 09.02.2011


 
Surf-Tipps
Kostenlose Beratung
0800 289 289 2
Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa 9-15 Uhr

DSL-Preisvergleich

Vorwahl

Geschwindigkeit

Aktionen
Wechseln über Verivox
Die Nummer 1 im Energiebereich stellt sich vor: Verivox ist das größte unabhängige Verbraucherportal für Energie in Deutsch­land. Daneben bietet Verivox Frank-Schlautier
Tarif­vergleiche für Tele­komm­unikation, Versicherungen und Finanzen an.

Mehr erfahren
© 2014 – Das unabhängige Vergleichsportal Verivox vergleicht kostenlos Tarife für Strom, Gas, Telefon, DSL, Internet, Handy, mobiles Internet, Tagesgeld, Festgeld, Ratenkredite und Kfz-Versicherungen. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.