Anteil von Elektroautos bleibt gering

Berlin - Auch wenn die Deutschen Elektroautos grundsätzlich interessant finden, bleibt ihr Anteil an den zugelassenen Fahrzeugen gering und liegt unter 1 Prozent. Rund 7 von 10 Bundesbürger (69 Prozent) können sich zumindest vorstellen, ein Auto mit Stromantrieb zu kaufen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des IT-Verbands Bitkom hervor. In die Praxis umgesetzt wird dieses Interesse allerdings noch nicht.

Nachrichten / Strom

Bild: Tanköffnung mit Stromstecker Bild: ©andrea lehmkuhl/fotolia.com / Text: dpa/tmn

So ist der Anteil der Elektrofahrzeuge bei den Neuzulassungen immer noch vergleichsweise gering: Wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) im November 2015 insgesamt 272 377 neue PKW zugelassen, waren davon lediglich 1372 reine Elektroautos. Für die Umfrage durch die Bitkom Research wurden 1010 Personen ab 18 Jahren befragt, darunter 773 Autofahrer.

Strompreisvergleich
Anzahl Personen oder kWh/Jahr
kWh/Jahr

Nachrichten zum Thema

© 2016 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.