Insassenunfallversicherung: Was ist eine Insassenunfallversicherung und wie sinnvoll ist diese?

Eine Insassenunfallversicherung reguliert Unfälle, die im ursächlichen Zusammenhang zum Fahrzeugbetrieb stehen. Dies beinhaltet das Lenken, Benutzen, Behandeln und Pflegen, Be- und Entladen, Abstellen sowie Ein- und Aussteigen. Die Versicherungsleistungen umfassen in der Regel Entschädigungen für Invalidität, Tod, Krankenhausaufenthalt und Arbeitsunfähigkeit.

Der Großteil der durch die Insassenunfallversicherung gedeckten Leistungen ist bereits durch andere Versicherungen wie der Kfz-Haftplicht, der Renten-, Risikolebens-, Kranken- und Unfallversicherung abgesichert.

Der Abschluss einer Insassenunfallversicherung ist dann sinnvoll, wenn Sie Ihre Mitfahrer vor den Folgen unabwendbarer Ereignisse geschützt wissen wollen. Für Unfälle, die aufgrund höherer Gewalt verursacht werden, haftet die Kfz-Haftpflichtversicherung nämlich nicht. Dennoch handelt es sich bei der Insassenunfallversicherung um eine Versicherung, die lediglich Personenschäden im ursächlichen Zusammenhang mit Ihrem Fahrzeug reguliert. Daher ist der Abschluss einer Insassenunfallversicherung im Vorfeld genau zu überlegen.

 
Zur Hilfe-Center Übersicht | Kontakt zum Kundenservice
Kostenlose Beratung
0800 289 289 4
Mo-Fr 8-22 Uhr
Sa, So 9-22 Uhr

Kfz-Versicherung
Schnell wechseln

Ihre Postleitzahl


  • Bis zu 850 € sparen
  • Über 200 Tarife vergleichen
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler
Services
MeinVerivox
  • Benachrichtigungen verwalten
  • Wechselaufträge verfolgen
  • Verivox weiterempfehlen
© 2018 – Richtig sparen mit VERIVOX, den Tarifexperten. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. VERIVOX verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.