Handy-Preisvergleich aller Mobilfunk-Tarife

Mit unserem Handy-Preisvergleich können Sie sich Ihren persönlichen Handytarif berechnen lassen. Das funktioniert einfach und unkompliziert: Einstellungen mit Hilfe der Schieberegler vornehmen und dann auf "Tarif berechnen" klicken. Zusätzlich können Sie sich durch Setzen des Häkchens auch nur sogenannte Handy-Discounter oder nur Tarife inklusive Handys anzeigen lassen.

Stellen Sie Ihren durchschnittlichen Verbrauch pro Monat ein oder wählen Sie ein vorgegebenes Profil. Anschließend klicken Sie bitte auf "Tarife berechnen".
Voreinstellung

 

Gesprächsziele


SMS/Datennutzung



Filter/Einstellungen





 



Handy-Preisvergleich für jeden Telefoniertyp

Mit dem Mobilfunk-Preisvergleich findet jeder den passenden Handytarif – vom Wenig- bis zum Extremtelefonierer. Die Voreinstellungen können Sie dann noch über den Schieberegler manuell anpassen, wenn Sie zum Beispiel mit dem Handy auch im Internet surfen oder mehr beziehungsweise weniger SMS schreiben. Die Suchkriterien beim Handy-Preisvergleich können Sie natürlich auch komplett manuell anhand Ihrer Telefoniergewohnheiten einstellen. Relevant dafür ist, wie oft ins Fest- und Mobilfunknetz telefoniert wird, wie häufig man die Mailbox anruft und wie viele SMS und MMS im Schnitt verschickt werden sowie die Internetnutzung.

Preisvergleich für Handytarife mit und ohne Vertrag

In den Voreinstellungen kann bestimmt werden, ob nur Vertragstarife oder auch Handytarife ohne Vertrag (Prepaid) im Preisvergleich berücksichtigt werden sollen. Für einen umfassenden Überblick können Sie auch erst einmal die Voreinstellung „alle Tarife“ beibehalten und danach den Handy-Preisvergleich anhand Ihrer Vorlieben weiter verfeinern.

Mobilfunk-Preisvergleich für Handy-Discounter

Mobilfunk-Discounter sind Anbieter, die oft besonders günstige Tarife anbieten. Häufig handelt es sich dabei um Einheitstarife für Gesprächsminuten, SMS und Datenverbindungen. Der Handy-Preisvergleich kann auf Tarife von Handy-Discountern eingegrenzt werden.

Handy-Preisvergleich für mobiles Internet

Nur mal schnell die E-Mails checken oder ständig mit dem Handy online? Das mobile Internet macht es möglich. Natürlich berücksichtigt der Handy-Preisvergleich auch das persönliche Surfverhalten, das in Datenvolumen oder Zeit angegeben werden kann. Der Mobilfunk-Preisvergleich ermittelt dann zum Beispiel, ob man mit einer Datenflatrate oder der Einzelabrechnung günstiger wegkommt.

Preisvergleich für Mobilfunk-Tarife mit und ohne Handy

Wer einen Tarif möchte, bei dem ein neues Handy inklusive ist, kann dies im Preisrechner ebenfalls auswählen. Auch hier gibt es günstige Angebote, die Vertragslaufzeit ist meist jedoch länger als bei Tarifen ohne Handy.

Preisvergleich mit und ohne Tarifoptionen

Für viele Handytarife gibt es Zusatzoptionen, die je nach Bedarf zum Tarif hinzugebucht werden können. Der Handy-Preisvergleich berücksichtigt zum Beispiel Gesprächs- und Datenflatrates oder SMS-Pakete.


 
Surf-Tipps
Aktionen
Wechseln über Verivox
Die Nummer 1 im Energiebereich stellt sich vor: Verivox ist das größte unabhängige Verbraucherportal für Energie in Deutsch­land. Daneben bietet Verivox Frank-Schlautier
Tarif­vergleiche für Tele­komm­unikation, Versicherungen und Finanzen an.

Mehr erfahren
© 2014 – Das unabhängige Vergleichsportal Verivox vergleicht kostenlos Tarife für Strom, Gas, Telefon, DSL, Internet, Handy, mobiles Internet, Tagesgeld, Festgeld, Ratenkredite und Kfz-Versicherungen. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.