Die Verivox Nirgendwo-Günstiger-Garantie
Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sie haben Ihren Internet- bzw. Mobilfunktarif zum besten Preis gefunden. Sollte es denselben Tarif doch woanders günstiger geben, erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz über 24 Monate (max. 100 Euro). Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Tarife, die im Vergleichsrechner von Verivox gelistet sind und über die Bestellstrecke von Verivox abgeschlossen wurden. Hier mehr erfahren.

Handyfinder: Wie Sie das Handy finden, das perfekt zu Ihnen passt

Dass die Suche nach dem richtigen Handy gar nicht so einfach ist, hat einen durchaus erfreulichen Grund: Das auf dem Markt verfügbare Angebot an Modellen unterschiedlicher Hersteller, Klassen und Spezifikationen ist riesig. Und da Konkurrenz bekanntlich das Geschäft belebt, dürfen sich Endverbraucher zudem über eine günstige Preisentwicklung freuen. Neben hochwertigen High-End-Handys sind heute auch im mittleren und niedrigen Preissegment ansprechende Geräte mit großem Funktionsumfang verfügbar. Aber welches ist denn nun das richtige Produkt für die persönlichen Anforderungen? Damit die Qual der Wahl nicht zu groß wird, hilft der Handyfinder bei der Suche nach dem perfekten Modell: Dynamische Filter ermöglichen die Auswahl nach persönlichen Kriterien und führen mit wenigen Mausklicks zum gewünschten Gerät, wahlweise mit oder ohne Vertrag.

Herstellerauswahl im Handyfinder

Neben dem BlackBerry war es vor allem das iPhone von Apple, welches den kultigen Grundstein für den Siegeszug des Smartphones legte. Für konsumentenfreundlichere Kaufpreise sorgte vor allem der Einstieg mehrerer asiatischer Hersteller. Besonders das koreanische Unternehmen Samsung tat sich schnell mit komfortablen Geräten zum günstigen Preis hervor und ist inzwischen Marktführer im Bereich der Smartphones. Flaggschiff des Herstellers ist zweifellos die Produktfamilie Samsung Galaxy, die mit vielen unterschiedlichen Modellen im Handyfinder vertreten ist. Stark im Kommen sind auch der chinesische Ausrüster Huawei mit seiner Gerätereihe Ascend sowie die taiwanische Firma HTC. Begeisterte Smartphone-Fotografen sollten sich die Geräte von Nokia näher ansehen: Inzwischen zur Microsoft-Familie gehörend, setzt Nokia bei Geräten im High-End-Segment auf extrem hohe Kameraauflösungen, die auch das verlustfreie Zoomen auf kleine Ausschnitte möglich machen.

Das mobile Betriebssystem als Auswahlkriterium im Handyfinder

Ehe man sich für ein bestimmtes Gerät entscheidet, lohnt es sich, über die Frage des gewünschten Betriebssystems nachzudenken. Führend auf diesem Gebiet ist mit einem Marktanteil von über 80 Prozent Google Android. Der Suchmaschinenriese hat sich einiges einfallen lassen, um nahezu alle Produkte aus dem eigenen Hause mit Android zu synchronisieren. Eine kluge Vergabepolitik für den Bau der Google Nexus Smartphones vollbrachte es zudem, viele namhafte Hersteller an Android zu binden. Wer dieser Vernetzung etwas kritisch gegenübersteht, entscheidet sich vielleicht für iOS, Windows Phone, BlackBerry oder andere mobile Betriebssysteme. Sie sind alle ebenfalls als dynamische Filter im Handyfinder in der Kategorie „Hard- und Software“ enthalten.

Android

Android-Handys

Lesen Sie mehr über den Marktführer unter den mobilen Betriebssystemen.

Android-Handys
Apple iOS

iPhone-Finder

iPhone-Modelle detailliert vergleichen und die optimale Version finden.

iPhone
Handy Fahrrad

LTE-Handy

Finden Sie ein LTE-fähiges Handy und erwerben Sie es mit einem günstigen Tarif.

LTE-Smartphones

Handy mit oder ohne Tarif erwerben?

Für den Betrieb mobiler Endgeräte gibt es grundsätzlich zwei Tarifsysteme, die je nach Nutzungsgewohnheiten Vor- und Nachteile haben können. Wer sich für einen Prepaid-Handytarif entscheidet, verfügt über die volle Kostenkontrolle und kann jederzeit selbst bestimmen, wann er sein Handyguthaben nachladen möchte. Darüber hinausgehende Bindungen bestehen bei Prepaid-Tarifen nicht. Für Vielnutzer können sie trotz dieser Freiheit nachteilig sein, da die Verbindungspreise in der Regel höher sind als bei Festverträgen. Zudem können Handys oder sogar Tablets je nach Anbieter kostenlos oder zum stark verbilligten Kaufpreis im Vertrag enthalten sein. Wer also häufig und lange telefoniert, große Mengen an SMS verschickt, sich über zu niedrige Surfgeschwindigkeiten ärgert oder oft Musik oder Videos herunterlädt, kann beim Abschließen eines Mobilfunkvertrags sein Wunsch-Handy günstig erwerben. Durch Klicken auf ein Gerät kann im Handyfinder ein Vergleich aller passenden Tarife aufgerufen werden. Ob Sie nur nach Handys mit Vertrag suchen wollen, können Sie in der Kategorie „Tarife“ festlegen. Auch eine Filterung nach Tarifen bestimmter Anbieter ist im Handyfinder möglich.

Das richtige Modell mit dem Handyfinder entdecken

Neben der Suche nach bestimmten Herstellern oder Betriebssystemen bietet der Handyfinder in den Kategorien „Hard- und Software“ sowie „Media und Data“ auch eine Filterung nach technischen Anforderungen wie Speicher- und Displaygröße, Akkukapazität oder Kamera-Auflösung. Nach bestimmten Gehäusefarben zu suchen ist ebenso möglich wie Geräte herauszufiltern, die für eine bestimmte Zielgruppe konzipiert sind (unter „Gerätetyp“). Wer sich trotzdem zwischen zwei oder drei Modellen nicht entscheiden kann, kann zudem den Handyvergleich zurate ziehen. Ist die Entscheidung für ein bestimmtes Gerät gefallen, lohnt sich ein genauer Vergleich der verfügbaren Verträge, da die Bedingungen teilweise stark voneinander abweichen: Neben den monatlichen Kosten sollten auch die enthaltenen Datenmengen, Gesprächsminuten und SMS-Nachrichten ins Auge gefasst sowie die eventuellen Einmalzahlungen bei Vertragsabschluss verglichen werden.