Autoversicherung kündigen: Vor dem Wechsel Preise vergleichen

  • Exklusive Tarife nur bei VERIVOX verfügbar
  • Bequem & einfach mit ausgezeichnetem Service
  • Ihr unabhängiger VersicherungsmaklerErstinformation
    • Nirgendwo Günstiger Garantie
      Mit der Nirgendwo-Günstiger-Garantie von Verivox sind Sie auf der sicheren Seite. Sollte es denselben Tarif, den Sie über Verivox abgeschlossen haben, doch woanders günstiger geben, bezahlen wir den Preisunterschied. Darauf geben wir Ihnen unser Wort. Die Garantie gilt ausschließlich für Produkte, die im Vergleichsrechner gelistet sind. Hier mehr erfahren.
    • Tüv - Service Tested 2016

Über 200 Tarife kostenlos vergleichen

Nirgendwo Günstiger Garantie

Was muss ich bei der Kündigung beachten?

Es ist ein weitverbreiteter Irrtum, dass sich der Kfz-Versicherungsvergleich nur für den Anfänger so richtig lohnt. Auch der „Profi“ kann durch ein wenig Recherche ein stattliches Sümmchen einsparen und das ohne großen Aufwand. Ein paar Minuten und wenige Daten reichen aus, um die Police zu optimieren.

Autoversicherung kündigen? Da spielt das Datum eine entscheidende Rolle. „Vier Wochen zum Jahresende“ heißt die Zauberformel in den meisten Kfz-Versicherungsverträgen und lässt den 30. November für Sparfüchse so interessant werden. Manch einer scheut sich vor einem Wechsel, da ihm der Aufwand zu groß erscheint. Ein kostspieliger Irrtum. Nach einem ordentlichen Kfz-Vergleich und sinnvoller Recherche lässt sich der neue Vertrag mit wenigen Mausklicks auch online abschließen.

Speziell zum Thema: Autoversicherung kündigen steht Ihnen Verivox mit einem Muster Kfz-Kündigungsschreiben zur Seite. Dennoch gilt: Den alten Vertrag erst kündigen, wenn der neue feststeht. Wie der Name schon sagt, darf der Versicherer einem Kunden die Kfz-Haftpflicht nicht verwehren, wohl aber kann er einem bei der Teil- und Vollkaskoversicherung einen Strich durch die Rechnung machen. Auch sollte die Kündigung immer schriftlich erfolgen.

Sonderkündigungsrecht im Detail

Wer den 30. November als Kündigungsdatum verpasst, muss nicht zwangsläufig ein weiteres Jahr abwarten, bis der Spareffekt eintritt. Wenn der Versicherer während der Laufzeit die Beiträge erhöht, ohne dass eine entsprechende Gegenleistung erfolgt, besteht ein Sonderkündigungsrecht. Gleiches gilt, wenn sich die Prämie aus heiterem Himmel verteuert, da das Fahrzeug in eine andere Regional- oder Typklasse eingruppiert wurde. Zieht der Versicherungsnehmer hingegen um, hat er die eventuell höhere Regionalklasse selbst zu verantworten. Werden Typ- oder Regionalklasse sogar günstiger, entfällt das Sonderkündigungsrecht ebenfalls. Zum Thema: Autoversicherung kündigen und einem Vertrag gehören immer zwei Parteien. Wenn demnach eine Seite (hier die Versicherung) die Vertragsbedingungen ändert, erhält der Versicherte automatisch ein Sonderkündigungsrecht.

Auch im Schadensfall tritt ein Sonderkündigungsrecht ein. Sowohl Versicherer als auch der Versicherte können dann den Vertrag kündigen. Wenn der Versicherte sein altes Fahrzeug ab- und das neu gekaufte anmeldet, findet ein Fahrzeugwechsel statt. Auch hier gilt außerordentliches Kündigungsrecht bei gleichzeitiger Übertragung der Schadensfreiheitsklasse auf das neue Fahrzeug. Als Ausnahme gilt der Fahrzeugverkauf. Die Versicherung erlischt hier nicht automatisch! Der neue Eigentümer kann die bestehende Versicherung jedoch innerhalb eines Monats außerordentlich kündigen. Somit soll vermieden werden, dass es zu einer Unterbrechung des Versicherungsschutzes kommt. Der Kfz-Versicherer muss aber in jedem Fall über den Verkauf unterrichtet werden. Gleiches gilt für Stilllegung oder den Wagniswegfall (Verschrottung).

Autoversicherung kündigen bedeutet Leistungsumfang vergleichen

Obwohl die Beitragshöhe für eine Kfz-Versicherung ein wesentliches Kriterium bei der Auswahl darstellt, wäre es ein Fehler, allein darauf zu achten. Die Policen unterscheiden sich zum Teil wesentlich durch ihre unterschiedlichen Leistungsangebote. Ein Blick in die pdf-Datei Verivox Kfz-Versicherung Leistungsmerkmale klärt Sie über die wichtigsten Punkte auf. Der „Versicherungsschutz bei grober Fahrlässigkeit“ ist so ein Punkt. Bei einem „Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit“ zahlt ein Versicherer auch dann, wenn der Unfallverursacher einem Tier ausweichen musste, oder wenn er das Mobiltelefon (ohne Freisprecheinrichtung) während der Fahrt nutzte. Doch selbstverständlich ist dies kein Freibrief für Alkohol- oder Drogenfahrten.

Beim Thema: Autoversicherung kündigen zeichnen sich auch bei Wildschäden kuriose Fälle ab. Teilkaskoverträge decken oft nur Unfälle mit Haarwild ab. Neben Rehen, Hirschen, Mardern und Dachsen stehen selbst Seehunde auf der Liste. Nicht aber Hühner, Vögel sowie Hund und Katze. Auch Nutztiere stehen hinten an. In Indien sind Kühe heilig, der deutsche Autofahrer muss sich bei einem Schaden statt an die Versicherung oft an den Bauern wenden. Ein intensives Abwägen des Leistungspakets macht somit durchaus Sinn.

Wechseln über Verivox
Die Nummer 1 im Energiebereich stellt sich vor: Verivox ist das größte unabhängige Verbraucherportal für Energie in Deutsch­land. Daneben bietet Verivox Tarif­vergleiche für Tele­komm­unikation, Versicherungen und Finanzen an.

Mehr erfahren

Verivox-Bewertungen

eKomi Kundenauszeichnung Silber
4,5 / 5
Die Meinung unserer Kunden ist für uns wichtig und wertvoll.
  • 20.157 Bewertungen zu Verivox abgegeben
  • Über 5 Millionen vermittelte Verträge
  • 100% neutrale Kundenbewertungen
© 2017 – Vergleichen. Vertrauen. Verivox. Das unabhängige Verbraucherportal vergleicht kostenlos Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien. Verivox verwendet größte Sorgfalt auf Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der Anbieter übernehmen.